VORTRÄGE in Präsenz

Folgende Vorträge bieten Mitglieder im Verein eee in Präsenz an:

VHS Neuburg (Anmeldung erforderlich unter 08431 / 9119):

  • 14A027: Fördermöglichkeiten für regenerative Heizungs- und Stromalnlagen im Wohngebäuden
    B.Eng. Ferdinand Mießl, Holzbauingenieur, Energieberater, Zimmerermeister
    Dienstag, 15.3.2021, 19-21 Uhr, Unkostenbeitrag: 7 €
    Ort: Franziskanerstraße B 200, Neuburg, Zimmer 209
    Bitte mitbringen: Schreibzeug
    Steigen Sie um auf regenerative Energie – das schont Ihren Geldbeutel und den CO2-Rucksack! Das Umsteigen lohnt sich – die staatlichen Förderungen sind so hoch wie noch nie: Bis zu 55% der gesamten Kosten können beim Einbau einer alternativen Heizungsanlage gespart werden! Wir beschäftigen uns im Vortrag auch mit der Frage: „CO2-Neutralität im Gebäudebestand bis 2050 – wie können wir das schaffen?“.

VHS Schrobenhausen  (Anmeldung erforderlich unter 8252 / 89400):

  • N-090: CO2-Neutralität im Gebäude – Das Haus wird zum Kraftwerk
    B.Eng. Ferdinand Mießl, Holzbauingenieur, Energieberater, Zimmerermeister
    Donnerstag, 11.11.2021, 19 – 21 Uhr, Gebühr: 16,00 €
    Ort: vhs-Haus Schrobenhausen, Großer Kursraum (Zimmer 103)
    Bitte mitbringen: Schreibzeug
    Steigen Sie um auf regenerative Energie – das schont Ihren Geldbeutel und den CO2-Rucksack!Das Umsteigen lohnt sich – die staatlichen Förderungen sind so hoch wie noch nie. Bis zu 55%der gesamten Kosten können beim Einbau einer alternativen Heizungsanlage gespart werden!Wir beschäftigen uns im Vortrag auch mit der Frage: „CO2-Neutralität im Gebäudebestand bis 2050 – wie können wir das schaffen?“
  • R-150: Das zahlt sich aus – Energieeffiziente Sanierung und Neubau!
    B.Eng. Ferdinand Mießl, Holzbauingenieur, Energieberater, Zimmerermeister
    Donnerstag, 14.10.2021, 19 – 21 Uhr, Gebühr: 16,00 €
    Ort: vhs-Haus Schrobenhausen, Großer Kursraum (Zimmer 103)
    Bitte mitbringen: Schreibzeug
    Sie wollen Bauen oder Sanieren? Ihren Wohnkomfort verbessern und Energiekosten einsparen? Sie wollen einen Überblick im Fördergelddschungel bekommen? Dann sind Sie richtig. Energieeffizientes Bauen und Sanieren lohnt sich – die staatlichen Förderungen sind so hoch wie noch nie. Über 50% der gesamten energetischen Kosten können bezuschusst werden! Durch diese extreme finanzielle Unterstützung vom Staat können wir unsere Klimaziele erreichen und den Klimawandel bremsen.
Aktuelle Termine
Nächste Energiesprechstunden:
Die nächsten Energiesprechstunden finden jeweils von 16 - 19 Uhr statt:
2. Dezember 2021
VHS Schrobenhausen;
16. Dezember 2021
Landratsamt Neuburg.
Abhängig von den jeweiligen Corona-Regelungen können die Beratungen auch kurzfristig telefonisch oder online per ZOOM stattfinden. Anmeldungen unter 08431 / 644048
oder info@e-e-e.eu


Arbeitsbesprechung mit Vorbesprechung der Messe 2022: 15. Dezember, 18:30 Uhr, Baderwirt in Langenmosen.

weitere Beratungstermine